Angebote zu "Jochen" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Religiöse Wellness
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den inneren Seelenfrieden zu finden ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Die Suche nach dem Sinn des Lebens, dem eigenen Seelenheil, findet täglich statt. Bewusst oder unbewusst: Wir arbeiten beständig daran, den für uns 'richtigen Weg' zu finden. Die heutige Informationsgesellschaft bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, dem Bedürfnis der Sinnfindung nachzukommen. Auffallend ist, dass trotz moderner Weltanschauungen traditionelle Wertvorstellungen, wie sie insbesondere durch religiöse Rituale vermittelt werden, ihre Kraft nicht eingebüßt haben. Sie treten nur anders in Erscheinung, denn sie finden, gemäß den heute zur Verfügung stehenden Kommunikationsformen, transformiert Ausdruck, werden anders wahrgenommen, rezipiert und angewendet. Die neuen Medien dienen in diesem Kontext nicht nur der Informationsverbreitung, sie fungieren gleichsam als Generator neuer (religiöser) Ausdrucksformen, die unser modernes Leben bestimmen. In 'Religiöse Wellness - Seelenheil heute' gehen Philosophen, Theologen, Sozialethiker, Journalisten, Psychologen und Kulturwissenschaftler aus ihrer Sicht den Fragen nach, worin, wie und wodurch die Menschen im 21. Jahrhundert ihren Seelenfrieden finden. Aus dem Inhalt Hermann Lübbe Religion nach der Aufklärung Wolfgang Nethöfel Matrixbewusstsein oder Die Innenseite der Globalisierung Henning Röhl Bibel TV Bernd Guggenberger 'Wir bauen Gott'. Cyberspiritualität und religiöse Netzwelteuphorien Jochen Hörisch Medien und Religion Michael Utsch Psychodesign. Chancen und Gefahren virtueller Realitäten Hans-Martin Gutmann Traumreisen in die Welt hinter der Welt Klaus Müller Technospiritualität Matthias Sellmann 'Der Buddha sitzt auf Mikroprozessoren Peter Strasser Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Glück und Sinn
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frage nach Sinn und Glück im Leben ist schon so alt wie die Menschheit selbst. Jeder trägt die Sehnsucht nach einem sinnvollen und erfüllten Leben in sich. In der Vielfalt der Weltanschauungen und Lebensentwürfe finden die Menschen häufig nur oberflächliche Antworten darauf. Jochen Sautermeister ermutigt, den Sinnerfahrungen des eigenen Lebens nachzuspüren und bewusst Momente des Glücks zu suchen. Der christliche Glaube hilft, gerade in der Begegung mit Gott und den Mitmenschen Sinn und Halt zu erfahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Religiöse Wellness
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Den inneren Seelenfrieden zu finden ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Die Suche nach dem Sinn des Lebens, dem eigenen Seelenheil, findet täglich statt. Bewusst oder unbewusst: Wir arbeiten beständig daran, den für uns 'richtigen Weg' zu finden. Die heutige Informationsgesellschaft bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, dem Bedürfnis der Sinnfindung nachzukommen. Auffallend ist, dass trotz moderner Weltanschauungen traditionelle Wertvorstellungen, wie sie insbesondere durch religiöse Rituale vermittelt werden, ihre Kraft nicht eingebüsst haben. Sie treten nur anders in Erscheinung, denn sie finden, gemäss den heute zur Verfügung stehenden Kommunikationsformen, transformiert Ausdruck, werden anders wahrgenommen, rezipiert und angewendet. Die neuen Medien dienen in diesem Kontext nicht nur der Informationsverbreitung, sie fungieren gleichsam als Generator neuer (religiöser) Ausdrucksformen, die unser modernes Leben bestimmen. In 'Religiöse Wellness – Seelenheil heute' gehen Philosophen, Theologen, Sozialethiker, Journalisten, Psychologen und Kulturwissenschaftler aus ihrer Sicht den Fragen nach, worin, wie und wodurch die Menschen im 21. Jahrhundert ihren Seelenfrieden finden. Aus dem Inhalt Hermann Lübbe Religion nach der Aufklärung Wolfgang Nethöfel Matrixbewusstsein oder Die Innenseite der Globalisierung Henning Röhl Bibel TV Bernd Guggenberger 'Wir bauen Gott'. Cyberspiritualität und religiöse Netzwelteuphorien Jochen Hörisch Medien und Religion Michael Utsch Psychodesign. Chancen und Gefahren virtueller Realitäten Hans-Martin Gutmann Traumreisen in die Welt hinter der Welt Klaus Müller Technospiritualität Matthias Sellmann 'Der Buddha sitzt auf Mikroprozessoren Peter Strasser Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vom Sinn des Lebens
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was ist der Sinn des Lebens? Warum sind wir hier in dieser Welt? Was ist überhaupt die Welt und wer hat sie erschaffen? Solchen grundlegenden Fragen der Philosophie geht Jochen, der Protagonist dieses Buches, mit grosser Beharrlichkeit nach. Wir folgen ihm durch die ersten 40 Jahre seines Lebens und bestaunen charismatische Figuren wie seinen militanten Grossvater, den Idealisten Robert, die schöne Perserin Tara oder seinen konservativen Schulpastor. All die kleinen Begebenheiten rund um das tägliche Leben führen aber bei Jochen – trotz ihrer eigentlichen Profanität – immer wieder zu den grundlegenden philosophischen Fragestellungen zurück. Dabei sammelt er in seiner Jugendzeit zunächst nur das auf, was in Schule und Elternhaus gelehrt wird, schwingt sich als junger Erwachsener dazu auf, die Erkenntnisse von grossen Gelehrten wie Kant, Einstein oder Newton nachzuvollziehen und kommt im letzten Drittel des Buches zu eigenen Erkenntnissen. Jochen gelangt damit zu einem neuen, eigenständigen Weltbild, welches er aber nicht einfach nur glaubt bzw. verfechtet, sondern auch mit den Erkenntnissen der modernen Naturwissenschaften vergleicht. Dabei entdeckt er überraschende Parallelen zu den Ergebnissen der Experimente der Quantenphysik, die seine Theorien über Gott und die Welt in verblüffender Manier unterstützen. Damit das Ganze nicht zu trocken wird, sind die philosophischen Erkenntnisse eingebettet in seine allgemeinen Lebenserfahrungen, denn Philosophie lernt man nicht durch Bücher, sondern das Leben lehrt Philosophie. Der Leser ist eingeladen, an dieser vergnüglichen Reise durch Jochens Leben teilzuhaben und vielleicht aufbauend auf dem gebotenen Weltbild Anregungen für weitere Untersuchungen zu bekommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Religiöse Wellness
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Den inneren Seelenfrieden zu finden ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Die Suche nach dem Sinn des Lebens, dem eigenen Seelenheil, findet täglich statt. Bewusst oder unbewusst: Wir arbeiten beständig daran, den für uns »richtigen Weg« zu finden. Die heutige Informationsgesellschaft bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, dem Bedürfnis der Sinnfindung nachzukommen. Auffallend ist, dass trotz moderner Weltanschauungen traditionelle Wertvorstellungen, wie sie insbesondere durch religiöse Rituale vermittelt werden, ihre Kraft nicht eingebüßt haben. Sie treten nur anders in Erscheinung, denn sie finden, gemäß den heute zur Verfügung stehenden Kommunikationsformen, transformiert Ausdruck, werden anders wahrgenommen, rezipiert und angewendet. Die neuen Medien dienen in diesem Kontext nicht nur der Informationsverbreitung, sie fungieren gleichsam als Generator neuer (religiöser) Ausdrucksformen, die unser modernes Leben bestimmen. In »Religiöse Wellness – Seelenheil heute« gehen Philosophen, Theologen, Sozialethiker, Journalisten, Psychologen und Kulturwissenschaftler aus ihrer Sicht den Fragen nach, worin, wie und wodurch die Menschen im 21. Jahrhundert ihren Seelenfrieden finden. Aus dem Inhalt Hermann Lübbe Religion nach der Aufklärung Wolfgang Nethöfel Matrixbewusstsein oder Die Innenseite der Globalisierung Henning Röhl Bibel TV Bernd Guggenberger »Wir bauen Gott«. Cyberspiritualität und religiöse Netzwelteuphorien Jochen Hörisch Medien und Religion Michael Utsch Psychodesign. Chancen und Gefahren virtueller Realitäten Hans-Martin Gutmann Traumreisen in die Welt hinter der Welt Klaus Müller Technospiritualität Matthias Sellmann »Der Buddha sitzt auf Mikroprozessoren Peter Strasser Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vom Sinn des Lebens
18,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Was ist der Sinn des Lebens? Warum sind wir hier in dieser Welt? Was ist überhaupt die Welt und wer hat sie erschaffen? Solchen grundlegenden Fragen der Philosophie geht Jochen, der Protagonist dieses Buches, mit großer Beharrlichkeit nach. Wir folgen ihm durch die ersten 40 Jahre seines Lebens und bestaunen charismatische Figuren wie seinen militanten Großvater, den Idealisten Robert, die schöne Perserin Tara oder seinen konservativen Schulpastor. All die kleinen Begebenheiten rund um das tägliche Leben führen aber bei Jochen – trotz ihrer eigentlichen Profanität – immer wieder zu den grundlegenden philosophischen Fragestellungen zurück. Dabei sammelt er in seiner Jugendzeit zunächst nur das auf, was in Schule und Elternhaus gelehrt wird, schwingt sich als junger Erwachsener dazu auf, die Erkenntnisse von großen Gelehrten wie Kant, Einstein oder Newton nachzuvollziehen und kommt im letzten Drittel des Buches zu eigenen Erkenntnissen. Jochen gelangt damit zu einem neuen, eigenständigen Weltbild, welches er aber nicht einfach nur glaubt bzw. verfechtet, sondern auch mit den Erkenntnissen der modernen Naturwissenschaften vergleicht. Dabei entdeckt er überraschende Parallelen zu den Ergebnissen der Experimente der Quantenphysik, die seine Theorien über Gott und die Welt in verblüffender Manier unterstützen. Damit das Ganze nicht zu trocken wird, sind die philosophischen Erkenntnisse eingebettet in seine allgemeinen Lebenserfahrungen, denn Philosophie lernt man nicht durch Bücher, sondern das Leben lehrt Philosophie. Der Leser ist eingeladen, an dieser vergnüglichen Reise durch Jochens Leben teilzuhaben und vielleicht aufbauend auf dem gebotenen Weltbild Anregungen für weitere Untersuchungen zu bekommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe