Angebote zu "Auftrag" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauplan für eine Insel
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben war schon einmal besser. Es gibt alte Geschichten darüber, wie die Menschen vor langer Zeit in einem Garten ohne Mühsal und Schmerz, ohne Angst vor dem Tod und ohne Schweiß und Arbeit ihre Zeit zubrachten. Seit dem Beginn der Neuzeit versuchen Utopien, Bilder des gelingenden Lebens auf Basis der menschlichen Vernunft zu entwerfen.Johannes Schmidl plädiert dafür, den utopischen Diskurs, nach einer Zeit seines vermeintlichen Unwerts, wieder aufzunehmen. Das 20. Jahrhundert zerstörte mit seinen katastrophal gescheiterten Realversuchen das Nachdenken über den Utopiebegriff. Doch indem wir ihn ausblenden, blenden wir in Wahrheit nur uns selbst.Ein Teil der Menschheit lebt in einer erfüllten Realutopie: materielle Sicherheit, Freiheiten und der Zusammenschluss jahrhundertelang verfeindeter Staaten. Aber wir ignorieren, wie sehr die Existenz dieses Utopia darauf angewiesen ist, ein abgegrenzter Ausschnitt der Welt zu sein - eine Insel des gelingenden Lebens. Diese Insel scheint uns zunehmend bedroht, weil sie durch die Globalisierung nicht mehr verborgen bleibt. Es wäre aber zu naiv, sich die Überforderung der Gesellschaften und der Ökosysteme einfach nur als Chancen schönzudenken. Anscheinend bedarf es neuer utopischer Vorschläge.Johannes Schmidl nimmt das 500-jährige Jubiläum des Erscheinens von Thomas Morus' "Utopia" zum Auftrag, die Wiederaufnahme des utopischen Diskurses in einem tiefgreifenden und umfassenden Sinn einzufordern. Sein Bauplan für eine Insel ist ein leidenschaftliches Plädoyer für neue Lösungen und Lebensentwürfe angesichts der Herausforderungen unserer Zeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Kompendium des Übermenschen
20,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt es eine Antwort auf die Wirren in dieser Welt? Friedrich Nietzsche sah als Auftrag des Menschen, einen Überwinder-Typus hervorzubringen. Was aber soll dieser überwinden? In ihrem Essay zeigt Beile Ratut, dass der Übermensch zwar nach Überwindung strebt - doch es ist nicht die Überwindung hin zum Leben - es ist die Unterjochung des Lebendigen.Was für Spuren hinterlässt ein Mensch in dieser Welt? Spuren des Lebens - oder des Verderbens? Wenn man innehält und sich umschaut, sieht man: Die Welt in Wirren und in Not, die von Menschen gemachten Fortschritte haben lediglich ein Flickwerk an Linderung gebracht. Die Welt scheint den Übermenschen zu brauchen.Doch anders als Friedrich Nietzsche sieht Beile Ratut im Übermenschen nicht Chance, sondern existenzielles Problem. Sie hat ihn beobachtet und sein Verhalten analysiert und zeichnet nun in ihrem Essay ein Abbild des Übermenschen: eilfertig nach Erfolg und Ehre strebend, geschickt in der Suggestion, doch an echter Begegnung, an wahrer Beziehung, am Eigentlichen des anderen Menschen kalt vorüberhastend.Paul Watzlawick sagt, man könne nicht nicht kommunizieren. Beile Ratut aber zeigt, dass der Übermensch dem Anderen auf eine Weise begegnet, die Verständigung ausschließt. Dem Anderen kommt dann nur die Rolle des Mitläufers oder gar Feindes zu, niemals aber wird er Gefährte bei der Erkenntnisgewinnung - immer Werkzeug, niemals Sinn. Am Ende sind alle ärmer, auch der Übermensch selbst.Beile Ratuts scharfe Beobachtungen regen an, diesen Übermenschen-Typus zu erkennen im anderen und in sich selbst, sie helfen, ihm in der Mitwelt aus dem Weg zu gehen oder gar ihn in sich selbst zu bewältigen. Ihr Kompendium des Übermenschen ist ein Markstein der Überwindung hin zum Leben.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Der Jeschua-Schrein
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirk Röse entwirft in seiner historischen Novelle eine faszinierende alternative Realität voller Spannung und Dramatik. Sie erzählt von einer Welt, in der Jesus von Nazareth niemals gekreuzigt wurde und deren Entwicklung über 1.500 Jahre einen grundlegend anderen Verlauf nahm.Im Jahr 1518 strandet Cassius, ein römischer Centurio, mit seinen Soldaten im alten Friesland. Sein Auftrag: den Jeschua-Schrein zum Kaiser nach Rom zu bringen und dafür zu sorgen, dass das Heiligtum nicht in die falschen Hände gelangt. Auf dem gefährlichen Weg durch Germanien gerät Cassius nicht nur an seine körperlichen Grenzen. Zunehmende Zweifel am Sinn seiner Mission stellen all seine Überzeugungen auf den Kopf. Doch auch die Sekte der Jeschuaiten erhebt Anspruch auf das begehrte Relikt und will es den Händen der Römer entreißen – sogar um den Preis des eigenen Lebens. Wer wird aus dem gnadenlosen Wettlauf um den Jeschua-Schrein als Sieger hervorgehen?

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Schriftrolle der Liebe. Bd.3
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder von uns hat im Herzen ein Heiligtum. Es steht im Zentrum unseres Wesens und hat die zentrale Bedeutung für unsere Existenz. Und dort sollte die LIEBE residieren, um das Leben so zu koordinieren, dass wir Menschen des Friedens sind und die göttliche Bestimmung erfüllen, die Sinn und Auftrag unseres Lebens ist.Leider hat jeder von uns auch seinen ganz persönlichen "Sündenfall" erlebt und das Zepter seines Lebens der "fremden Absicht" übergeben, die sein Leben Stück für Stück von einem Paradies in ein Gefängnis verwandelt. Statt der Liebe herrscht die Furcht.In einer humorvollen und spannenden Reise nimmt der Autor den Leser mit auf den Weg in die "innere Burg". Dort kämpft er um seine Freiheit. Im Prozess dieser Befreiung werden zahlreiche Aspekte und Dimensionen der Liebe offenbart.Der Weg zurück zur Herrschaft der Liebe und zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes des Hauses ist die Aufgabe unseres Lebens und das Ziel der Erlösung durch Jesus Christus. Wir haben die Herrlichkeit verloren, wir sollen sie wiederbekommen!

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Der Auftrag - Vom Sinn des Lebens
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch hat den Sinn des Lebens zum Thema - und somit ein Thema, das uns alle angeht. Ausgangspunkt für die Antwort auf die Frage nach dem Sinn ist hierbei das Gleichnis vom verlorenen Sohn. Dieses ist nicht nur eines der bekanntesten Gleichnisse aus dem Munde Jesu, sondern wohl auch das bedeutendste. Der Kirchenlehrer Augustinus jedenfalls hat es "das Evangelium im Evangelium" genannt. Das Gleichnis hilft uns, den Sinn des eigenen Lebens zu begreifen, aber darüber hinaus auch den Sinn der ganzen Welt und ihrer Geschichte zu verstehen. Die Sinnfrage gehört zu den Fragen, deren Beantwortung niemals abgeschlossen werden kann, denn alle Antworten auf sie sind unvollständig. Aber sie ist eine der wichtigsten Fragen, vielleicht unsere wichtigste Frage überhaupt, und darum müssen wir uns ihr stellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Falterfrau
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Synthese zwischen Kunst und Wissenschaft bildete bei Sibylla Merian neben ihrem Fleiß, ihrem Eifer und ihrer Strenge gegenüber sich selbst die Grundlage für ein herausragendes Lebenswerk der „Falterfrau“, wie sie von den Ureinwohnern Surinams liebevoll genannt zu werden pflegte. Goethe, der selbst auch zeichnete und wissenschaftliche Studien betrieb, schrieb über Maria Sibylla Merian voller Bewunderung, dass sie sich „in ihren Darstellungen zwischen Kunst und Wissenschaft, zwischen Naturanschauung und malerischen Zwecken“ hin- und herbewege. Des weiteren hat sich Sibylla Merian entgegen dem zeitgenössischen Frauenbild als beruflich und wissenschaftlich engagierte und mutige Frau, die zielstrebig ihren Weg ging, als Vorkämpferin für die Rechte der Frau, deren Eigenständigkeit und Gleichstellung erwiesen.Aus ihrem Wirken kann ein Aufruf zum Schutz unserer Umwelt abgeleitet werden: ein quasi ökologischer Auftrag an unsere Generation, respektive an die Jugend von heute.„Die Falterfrau“ erzählt in drei Aufzügen von Leben und Wirken der Sibylla Merian. Aus dramaturgischen Gründen beschränkt sich die Darstellung auf zwei Protagonisten: auf die Mutter Sibylla Merian und deren Tochter Dorothea, die Sibylla Merian nicht nur auf ihrer entbehrungsreichen Reise nach Surinam begleitete, sondern darüber hinaus ihr auch half, in den Jahren danach die dort gewonnenen Forschungsergebnisse auf- und nachzubereiten.Im ersten Aufzug begegnen wir der 52-jährigen Sibylla Merian, die sich mit ihrer Tochter auf der Überfahrt über den Atlantik von Amsterdam aus in die holländische Kolonie nach Surinam befindet. In Gesprächen mit Dorothea erfahren wir etwas über die Jugend der Merian als Tochter des Kupferstechers Matthäus Merian, über ihre Ehe mit Graff, ihr Kunstschaffen (ihre Arbeit am Blumen- und Raupenbuch) sowie über ihren Aufenthalt bei den Labbadisten.Im zweiten Aufzug können wir Mutter und Tochter bei ihrer schwierigen und abwechslungsreichen Mission im Urwald beobachten. Neben ihrer Forschungstätigkeit müssen Mutter und Tochter erleben und mit ansehen, wie die Kolonisten mit ihren Sklaven und den Eingeborenen umgehen.Der dritte Aufzug rekapituliert die Arbeitsweise der Künstlerin Sibylla Merian. Techniken, Bildaufbau und Farbgebung werden auf dem Hintergrund eines ganzheitlich-ökologischen Naturverständnisses ausgebreitet, das auch Fragen über den Sinn des Lebens als „Metamorphose“ mit einschließt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Miasmatische Krebstherapie
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede Epoche hat ihre typische Seuche. Sie repräsentiert ihren Zeitgeist und stellt die Menschen vor zentrale Fragen: Welches Bewusstsein manifestiert sich in der Seuche? Welche Themen des Menschseins drückt sie aus? Wie kann sie erfolgreich behandelt werden? Die "Seuche" unserer Epoche ist der Krebs, der weiterhin stetig zunimmt.In seinem Zeitgeist spiegelt sich die moderne Lebensweise: Abtrennung von natürlichem Leben, Vereinzelung, Gefühlskälte, Nutzdenken und Leistungsstress. Für die "schönen Dinge" des Lebens (Muse, Entspannung, Kreativität, Empfindsamkeit), für individuelle Potenziale und echte Bedürfnisse bleibt nur wenig Raum. Das Krebsgeschehen selbst ist ein Inbegriff autonomer Produktivität und Kreativität, jedoch mit negativem Vorzeichen. Die konventionelle schulmedizinische Therapie erhebt, wie der Zeitgeist selbst, die Ausnahme zur Regel: Wegschneiden, Wegstrahlen und Vergiften. Der "Kampf gegen" den Krebs ist begleitet von Hysterie, Angst, Panik und Negativprognosen.Echte Heilkunst folgt der Weisheit von Körper und Seele. Daraus bezieht Rosina Sonnenschmidt den spirituellen Auftrag ihrer Krebstherapie: den Kranken zu verstehen und sein eigenes Heilungspotenzial optimal zu nutzen. Daher ist die Anregung seines schöpferischen Selbstausdrucks ebenso wichtig wie ein disziplinierter Therapieablauf, der Körper-, Emotional- und Mentalebene gleichermaßen einbezieht.Die Autorin arbeitet seit vielen Jahren mit Krebspatienten. Dank ihrer methodischen Offenheit und aus reichhaltiger Praxiserfahrung hat sie ein integratives Behandlungskonzept entwickelt, das auf ganzheitliche Herangehensweise (auch in Form methodischer Vielfalt) und eigenverantwortliche Mitwirkung des Patienten setzt. Heilen wird so zu einem Schöpfungsakt, an dem der Patient unmittelbar und bewusst (wieder) beteiligt ist und die Kraft zur Veränderung und Selbstheilung aus seinen eigenen Potenzialen gewinnt.Im vorliegenden Buch vermittelt die Autorin ihre Erkenntnisse und Erfahrungen zu Krebs und Krebsbehandlung. Was ist das Wesen von Krebs? Wie verhält er sich und wie reagiert der Organismus darauf? Welche sinn-volle Bedeutung ist darin zu erkennen? Wie kann die negativ-destruktive Energie in ein positives Potenzial umgewandelt werden? Ein intaktes Immunsystem ist die Basis für den Gesundungsprozess. In leicht verständlicher Darstellung erläutert die Autorin physiologische Zusammenhänge sowie therapeutische Möglichkeiten, Immunsystem, Blut und Stoffwechselorgane wieder funktionsfähig zu machen.Die homöopathische Behandlung der miasmatischen Belastung hat sich als Schlüssel dieses integrativen Ansatzes erwiesen. Die einzelnen Miasmen und der therapeutische Umgang mit ihnen werden, auf Krebs und andere karzinogene Krankheiten bezogen,ausführlich dargestellt. Auf der psychischen Ebene kommen weitere krebstypische Themen und wichtige Persönlichkeitsaspekte (Schichten) zur Sprache. Häufig entsprechen bestimmte Krebsformen biologisch-archaischen Grundkonflikten sowie systemischen Verstrickungen, die in der Behandlung ebenfalls zu beachten sind. Ergänzt wird die miasmatische Behandlung durch weitere homöopathische und naturheilkundliche Maßnahmen, die neben allgemeinen Maßnahmen zur Gesundung individuell gezielt zum Einsatz kommen. Sie unterstützen den miasmatischen Heilungsprozess auf verschiedenen Ebenen (Zelle, Stoffwechsel, Organe usw.).Zu den im Buch vermittelten Basisbausteinen der Therapie gehören u.a.- gezielte Ernährungsmaßnahmen und Stoffwechselumstimmung (z.B. Saftkuren)- die Veränderung von Ernährungsgewohnheiten (Verminderung von Transfetten)- Entsäuerung- Entgiftung- Stärkung des Immunsystems- Bluttherapie- Enzymsubstitution- Verbesserung der Atmung- Verbesserung von Blutfluss und Blutqualität- Unterstützung natürlicher Heilreaktion wie Entzündung und FieberEine Vielzahl von Fallbeispielen aus eigener Praxis sowie von miasmatisch arbeitenden KollegInnen veranschaulichen das praktische Vorgehen. Wie alle bei uns erschienen Werke von Rosina Sonnenschmidt ist auch dieses Buch lebendig, spannend und gut lesbar verfasst. Selbst wissenschaftlich-nüchterne Sachverhalte werden unkompliziert und leicht verständlich dargestellt. Aufgrund der klaren Gliederung des Buches und dank vieler ausführlicher Tabellen ist es nicht nur als Lehrbuch geeignet, sondern auch als Nachschlagewerk für den Praxisalltag."Heilung erschafft nichts Neues, sondern macht den Weg frei, der zu sein, der man ist."Auch hier werden keine neuen Therapien "erfunden", sondern Sinn-volles und Wertvolles aus 200 Jahren homöopathischer und naturheilkundlicher Krebstherapie integriert. Eine versöhnliche Haltung durchzieht das Buch, die nicht nur für Krebs selbst heilsam sein dürfte, sondern für den heutigen Zeitgeist überhaupt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Grundlagen der geistigen Entwicklung
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sivananda, Herausgeber: Swami OmkaranandaAller Reichtum dieser Welt wiegt leicht und wenig, verglichen zu den Schätzen, die das spirituelle Erbe Indiens bietet.Sanatana Dharma - die ewige Botschaft. Das ist die Botschaft der Veden, Upanishaden, Bhagavad-Gita. Die Weisheit des Patanjali und Shankarcharya. Wasser des Geistes, das trockene Seelenlandschaften in fruchtbaren Boden verwandelt. Leben, Sinn, Ziel und Erfüllung sind die Fragen, auf die das geistige Erbe Indiens die angemessene Antwort gibt.Es bedarf besonderer Umstände, dass diese Botschaft in der Sprache unserer Zeit, aufbereitet für den geschäftigen Alltag des 21. Jahrhundert, geboten wird.In den Fünfzigerjahren des vorigen Jahrhunderts gab Swami Sivananda dem jungen Swami Omkarananda den Auftrag, aus den Reden, Schriften und Notizen des Meisters eine Zusammenfassung zu erstellen. So entstand das nun in deutschsprachiger Übersetzung vorliegende Werk der "Foundations of Spiritual Development". In seinen 34 Kapiteln werden in einer umfassenden Gesamtschau alle Bereiche des Lebens aus spiritueller Sicht dargestellt. Alle Aspekte des Lebens sollen von der gebotenen Spiritualität erfasst und durchdrungen sein. Ganzheitlichkeit und Erfüllung bedingen sich wechselseitig.Die einzelnen Kapitel sind in anwendungsgerechte Einheiten unterteilt, gedacht für die tägliche Umsetzung. Spiritualität wird nicht an Festtagen, sondern im Alltag gelebt, auf dass der Alltag zum gelebten Festtag des Yoga wird. Yoga meint immer beides, Theorie und Praxis, Verstehen und Anwendung des Verstandenen. Das Leben als Ganzes soll davon in Anspruch genommen sein. Nur solche Ganzheit kann zu Erfüllung führen.Es ist eine zu kurz gefasste Perspektive, Yoga nur als Mittel und Weg zur Lebensbewältigung zu deuten. Das Ziel ist ein größeres: Ein höchstes, überindividuelles Selbst gilt es zu verwirklichen. Nicht anders darf das oft missdeutete Wort der Selbstverwirklichung verstanden werden, und davon ist in diesen Grundlagen der geistigen Entwicklung die Rede.Sanatana Dharma - die ewige Botschaft. Auch dies bedarf der rechten Interpretation. Eine ewige, eine zeitlose Botschaft ist immer eine Botschaft für das Hier, Jetzt und Heute.OM TAT SATAus dem Inhalt:"19. Mai - Die zwei Achsen der SelbsterkenntnisDer Mensch kann sich nur durch Meditation, durch tiefes Eintauchen in die stillen Regionen des Herzens und einen direkten Blick auf den Spiegel des Lebens im Innern wirklich selbst erkennen. Um ein umfassendes Verständnis von dem zu erhalten, was wir sind, müssen wir unserem Gemüt zwei Tatsachen einprägen: die Existenz der ewigen Wirklichkeit und die grundlegende Einheit aller Manifestationen, vom Stern bis zum Mineral, von der unbelebten Natur bis zum organisierten Leben. Jedes menschliche Wesen ist eine Manifestation des Herrn, und daher ist es für jedermann möglich, mit dem Unendlichen eins zu werden. Durch Auseinandersetzung mit den diesen Wahrheiten der wesentlichen Existenz werden Vertrauen und Überzeugung geweckt. Die direkte Wahrnehmung der Wirklichkeit ersetzt alle nutzlosen Diskussionen. Durch die Erfahrung der Wahrheit wird alles offenbar und erklärt sich von selbst."Mehr Bilder

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Sei dir deines Heils gewiss!
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Heilsgewissheit beschäftigt Menschen, die den Dingen auf den Grund gehen wollen und nach dem Sinn des Lebens fragen. Immer wieder geraten Gläubige in Krisen, beginnen zu zweifeln, überprüfen Bibelstellen, gehen ins Gebet und stellen sich die Frage: Kann ich meines Heils gewiss sein? Woran erkenne ich die Heilsgewissheit? Ist das ein bestimmtes Gefühl, ein genaues Wissen? Warum stellen sich mir diese Fragen immer wieder? Bin ich noch nicht "letztgültig" gerettet?Der Autor Hartwig Lüpke, Theologe und im Berufsleben als Pastor der Freikriche der Siebenten-Tags-Adventisten tätig, stellt sich diesen Fragen in Predigten und freien Texten. Er sieht für sich den Auftrag, zur Kindlichkeit vor Gott zu führen und von der Freude der Freiheit der Kinder Gottes und ihrer Dankbarkeit für das Evangelium zu schreiben - und von der Begeisterung für Jesus Christus, für Gott und sein Handeln an uns.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot